MIZSystem Hilfe  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Haftungsausschluss (Disclaimer)

Zu Beginn des Programmaufrufs (MIZClient) wird ein Disclaimer angezeigt:

Disclaimer

to disclaim heiß im Englischen soviel wie "jede Verantwortung ablehnen", und genau das ist auch die Aufgabe des Disclaimers: Das Programm (und damit im Hintergrund sein Entwickler) kann nicht die Verantwortung für Ihre ärztlichen Entscheidungen übernehmen. Sie können sicher sein, dass auf die Zusammenstellung der Daten viel Mühe aufgewendet wurde. Der Entwickler ist selbst Zahnarzt und hat MIZ zunächst für den Gebrauch in der eigenen Praxis entwickelt; dennoch können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Die Informationen über Medikamente sind oftmals alles andere als eindeutig, im Zweifelsfalle wurde zugunsten der vorsichtigeren Variante entschieden.

Wenn Sie das Programm regelmäßig nutzen, werden Sie Ihre Kenntnisse auch über Medikamente, die wir Zahnärzte nicht selber verschreiben, automatisch verbessern.

Das Programm MIZ ist ein Dokumentationssystem. MIZ gibt keine Empfehlungen, sondern unterstützt Sie beim Sammeln und Zusammenstellen von Informationen. MIZ kann und soll aber nicht Ihre zahnärztliche Kompetenz ersetzen.

Die Kenntnisnahme des Disclaimers muss mindestens einmal bestätigt werden, um ins Programm zu gelangen. Sie können die automatische Anzeige des Disclaimers bei jedem Programmstart auch abschalten, indem Sie das Kästchen unten ankreuzen.

In dem Falle können Sie aber den Disclaimer jederzeit unter 'Einstellungen' / 'Lizenz' aufrufen und dessen Anzeige wieder einschalten.

Falls Sie Daten aus Ihrem Praxisverwaltungsprogramm automatisch in MIZ per VDDS - Schnittstelle übernehmen (siehe hier), wird die Anzeige des Disclaimers automatisch ausgeschaltet, damit das Programm beim Aufruf aus Ihrem Verwaltungsprogramm "durchstarten" kann.