MIZServer - Hilfe  

MIZ Server

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Erster Start

Beim ersten Start haben Sie die Möglichkeit, den Ort der MIZ-Datenbanken zu ändern bzw. festzulegen.

Drucken sie sich am besten die Anleitung zur Einrichtung des MIZ-Serversystems aus und gehen Punkt für Punkt vor.

Sie finden die Anleitung im Installationsordner oder hier.

ersterStart1

Standardmäßig installiert das Setup-Programm die Datenbanken im Ordner PSoft\MIZServer im Hauptlaufwerk, d.h. in dem Laufwerk, in dem sich auch die Programmdateien befinden. Das ist in der Regel C:\ .

MIZServer führt keine eigenständige regelmäßige Datensicherung durch, sondern geht davon aus, dass die Daten auf Ihrem Server ohnehin regelmäßig gesichert werden.

Falls Sie regelmäßig die gesamte Festplatte Ihres Servers sichern, können Sie die Daten im vorgesehenen Verzeichnis belassen. Sichern Sie nur einen Teil der Serverdaten, z.B. eine spezielles Datenlaufwerk D:\ (eine andere Partition auf der Festplatte oder eine getrennte Festplatte innerhalb des Servers), sollten Sie auch die MIZ-Daten dorthin verschieben.

ersterStart2

Die Festlegung des Datenbankortes sollte möglichst beim ersten Start erfolgen, jedenfalls bevor Sie die übrigen MIZ-Anwendungen installieren.

Falls sich Ihre Datensicherungsstrategie ändert, können Sie auch jederzeit später den Datenbankort ändern. Allerdings müssen Sie dann in allen anderen MIZ-Anwendungen ebenfalls den Datenbankort neu eingeben.