MIZ 5 - Hilfe  

MIZ Version 5

MIZViewer

MIZViewer Server

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Inhalt

Einführung

Übersicht über den MIZ - Arbeitsablauf

Das Programm:

Systemvoraussetzungen (Windows , .NET - Framework, Word)

Installation

Erster Start Einzelplatzversion  (MIZ5)

Erster Start Serverversion   (MIZ5 Server)

Erster Start Serverversion extern   (MIZ5 Server extern)

Das Hauptfenster: Start, Patientenauswahl. Aufrufen einer gespeicherten Liste

Was wird in einer Medikamentenliste alles angezeigt?

Wie erfasse ich eine neue Medikamentenliste (oder ändere eine vorhandene)

Der Nachschlagemodus

Anzeige von Fachinformationen

Die Patientenverwaltung (Neuaufnahme, Ändern und Löschen von Patienten)

Einstellungen:

Register Dokumente (Druck und Speichereinstellungen, Anzeigefilter)

Register Briefkopf / Altdaten (Praxisinformationen eingeben, Altdaten aus MIZ4 und MIZ3 übernehmen)

Register Datensicherung (nur für MIZ5 und MIZ5Server extern)

Register Verhalten (Programmverhalten steuern)

Register VDDS / Export 1 (Einstellen der VDDS-Schittstelle zur Patientenübernahme aus Praxisverwaltungsprogrammen)

Register VDDS / Export 2 (Datenexport / Import, nur für MIZ5 Server extern)

Register Über MIZ (Alle Informationen üder Ihre Lizenz)

Register Update / Sonstiges  (Datenbankupdates, Einlesen der Lizenz)

Register Server(Verbindung zu MIZServer, nur für MIZ5 Server)

Register Protokolle (Aufrufen der Fehler- und Statusprotokolle)

Sonstiges:

Übungsmodus , Dateinamen

Datenbankdateien freigeben

Erläuterung zu Medikamentennamen in der Auswahlliste

Zusatzinformationen zu gerinnungshemmenden Medikamenten

MIZ-Konstellationen:

MIZ als Einzelplatzanwendung

MIZ als Einzelplatzanwendung mit mehreren MIZViewern

MIZ als Mehrplatzanwendung (MIZServer)

MIZViewer:

Der MIZViewer (Einführung)

MIZViewer installieren

MIZViewer anwenden

Fragen und Antworten:

Häufig gestellte Fragen

Fehler und deren Beseitigung

 

                                                                                                                                                Weiter zu Einführung